Thüringens Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee übergab Lottomittelbescheid

Veröffentlicht am 22.06.2017 in Allgemein

Zur Eröffnung der 47. landesoffenen Stadtmeisterschaften im Tischtennis  am vergangenen Samstag in Waltershausen hat der Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Wolfgang Tiefensee einen symbolischen Scheck über 3.000 Euro für die Anschaffung neuer Tischtennisplatten an den Tischtennisverein Waltershausen e.V. übergeben. Mit diesem Geld, das aus Überschüssen aus der Staatslotterie (Lottomittel) stammt, konnten bereits sieben neue Tischtennisplatten angeschafft werden. 

Die alten Platten waren in die „Jahre“ gekommen, also alt und inzwischen vollkommen verschlissen. Landtagsabgeordneter Dr. Werner Pidde hatte daher um eine Unterstützung der Landesregierung für die Anschaffung neuer Spieltische geworben. Groß ist daher die Freude im Verein über die nagelneuen Tischtennisplatten, die zum Abschluss der Spielsaison 2016/2017 bei der Stadtmeisterschaft eingeweiht wurden.

 

Meine Arbeit im Landtag

Mein SPD-Ortsverein

SPD Waltershausen

Kontakt

Thüringer Landtag 

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: +49 361 377-2337
Telefax: +49 361 377-2417


Wahlkreisbüro Waltershausen

Bremerstraße 2
99880 Waltershausen

Telefon: +49 3622 683-58
Telefax: +49 3622 683-59
E-Mail