[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

Werner Pidde.

Kontakt :

Thüringer Landtag:
FON (03 61) 3 77 23 37
FAX (03 61) 3 77 24 17

Wahlkreisbüro:
FON (0 36 22) 6 83 58
FAX (0 36 22) 6 83 59

» E-Mail

 

Zur Eröffnung der 47. landesoffenen Stadtmeisterschaften im Tischtennis  am vergangenen Samstag in Waltershausen hat der Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Wolfgang Tiefensee einen symbolischen Scheck über 3.000 Euro für die Anschaffung neuer Tischtennisplatten an den Tischtennisverein Waltershausen e.V. übergeben. Mit diesem Geld, das aus Überschüssen aus der Staatslotterie (Lottomittel) stammt, konnten bereits sieben neue Tischtennisplatten angeschafft werden. 

Veröffentlicht am 22.06.2017

Allgemein; Politik zum Anfassen :

Um zu sehen, wo und wie Politik im Freistaat Thüringen gemacht wird, nutzte die Selbsthilfegruppe Diabetes der Stadt Waltershausen die Einladung des Landtagsabgeordneten Werner Pidde (SPD) und besuchte vor Kurzem den Thüringer Landtag
 

Veröffentlicht am 30.05.2017

Zum bundesweiten Aktionstag 2017 unter dem Motto „Wir gestalten unsere Stadt“ wurden auf dem Kirchplatz in Walterhausen die Pinsel geschwungen. Kinder der evangelischen Kindertagesstätte Schönrasen, Mitarbeiter und Schützlinge des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. und viele Gäste waren am 2. Mai vor der Stadtkirche dabei. Thomas Gurski, Vorstandsvorsitzender des Bodelschwingh-Hof Mechterstädt e.V. eröffnete gemeinsam mit Vertretern der Stadtverwaltung, der Kirchgemeinde Waltershausen, der Bundestagskandidatin Petra Heß und dem Landtagsabgeordneten Dr. Werner Pidde die Veranstaltung.

Veröffentlicht am 05.05.2017

Jannik und Julia schmieden an der Lutherrose. Pidde tauscht sich der Kunstlehrerin Margarete Pohl aus.

„Weltweit einmalig dürfte der Tobiashammer in Ohrdruf sein. Vermutlich gibt es kein weiteres Museum, das die Geschichte von Dampf- und Wasserantriebes bei der Eisenproduktion in Kombination mit einer Kunstsammlung diesen Ausmaßes zeigt. Schon aus diesem Grund bin ich hier immer wieder gerne zu Besuch“, so Dr. Pidde, der Schülern des Gymnasiums Gleichense über die Schulter schaut. 

Veröffentlicht am 03.05.2017

Vergangene Woche stellte Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) die neue Thüringer Tourismusstrategie vor. Neben Weimar, Erfurt und Wartburg wird demnach dem Rennsteig besondere Bedeutung zugestanden.

Veröffentlicht am 24.03.2017

- Zum Seitenanfang.