­

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

seit 1994 vertrete ich den Südteil des Landkreises Gotha im Thüringer Landtag. Politiker sein, das ist oft nicht einfach. Immer aber bemühe ich mich, ein offenes Ohr für die Fragen und Probleme der Menschen in der Region zu haben. Zu meiner Grundeinstellung gehört es, offen miteinander zu reden. Daher weiß ich, wie wichtig es ist, sachlich Argumente auszutauschen und Lösungen zu suchen. Und genauso handele ich als Politiker.

Wenn Sie Fragen oder auch Ideen haben, dann nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Ihr Werner Pidde


Aktuelle Meldungen:

 

09.04.2019 in Allgemein

Europaabgeordnete Dr. Babette Winter war Gast in Waltershausen

 
Europaabgeordnete Dr. Babette Winter, Landtagsabgeordneter Dr. Werner Pidde und Beritt Wecker vom Mehrgenerationenhaus

Vergangenen Freitag besuchten die SPD-Europaabgeordnete Dr. Babette Winter und der   Landtagsabgeordnete Dr. Werner Pidde (beide SPD) das Mehrgenerationenhaus sowie die ContiTech AG am Standort in Waltershausen.

22.03.2019 in Allgemein

SPD-Politiker auf Informationstour – Im Fokus stand die Pflege

 
Die Abgeordneten Matthias Hey, Dr. Thomas Hartung und Dr. Werner Pidde im Gespräch mit einem Heimbewohner

Die SPD-Landtagsabgeordneten Matthias Hey und Dr. Werner Pidde trafen sich jüngst mit ihrem Fraktionskollegen und gesundheitspolitischen Sprecher Dr. Thomas Hartung zu einem Arbeitsbesuch in Gotha.

Zuerst informierten sich die Politiker bei der „Städtische Heime Gotha gGmbH“ zu sämtlichen Fragen rund um die stationäre Pflege. 

01.03.2019 in Landtag

26 Millionen Euro sichern die Jugendarbeit vor Ort

 

Gesetzesnovelle stärkt Mitbestimmungsrechte von Kindern und Jugendlichen

„Das Gesetz ist ein Meilenstein für die Jugendpolitik in Thüringen. Das Land wird damit gesetzlich verpflichtet, die Kommunen bei der Jugendarbeit und der Schulsozialarbeit zu unterstützen. Das schafft Planungssicherheit für die Landkreise und kreisfreien Städte und nützt vor allem den jungen Menschen. Gleichzeitig werden Mitbestimmungsmöglichkeiten junger Menschen vor Ort und im Land ausgebaut“, so Dr. Werner Pidde, Abgeordneter der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag.

12.02.2019 in Ankündigungen

PMO-Mittel für Kinderhospiz

 

Das Kinderhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz erhält 370.800 Euro aus den sogenannten PMO-Mitteln  für den Umbau und die Ausstattung zweier Häuser“, informiert Dr. Werner Pidde.

Politische Parteien und Massenorganisationen der DDR häuften ein beträchtliches Vermögen an. „Liquide Mittel, Immobilien, Eigenbetriebe, Kunstwerke, Auslandskonten und Unternehmen im Ausland zählen dazu“, erläutert der Landtagsabgeordnete. Dieses PMO-Vermögen verwaltet die Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben treuhänderisch. Die  Mittel bekommen die ostdeutschen Bundesländer  für  gemeinnützige, soziale  oder kulturelle Zwecken.

03.12.2018 in Arbeit & Wirtschaft

Streuobstwiese entsteht im nächsten Jahr

 

1,5 Mio. Landesmittel für Ibenhain

„Gut investiertes Geld“, bewertet Dr. Werner Pidde die deutlich sichtbaren Veränderungen im Plattenbaugebiet von Waltershausen. „Auch dürfte es kaum jemanden in der Stadt entgangen sein, dass in den letzten Wochen die Wohngebäude Clara-Zetkin-Straße 45-48 verschwunden sind und im Moment an dieser Stelle eine große Baulücke klafft“, stellt der SPD-Landtagsabgeordnete bei einem Vor-Ort-Termin fest.

Meine Arbeit im Landtag

Mein SPD-Ortsverein

SPD Waltershausen

Kontakt

Thüringer Landtag 

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: +49 361 377-2337
Telefax: +49 361 377-2417


Wahlkreisbüro Waltershausen

Bremerstraße 2
99880 Waltershausen

Telefon: +49 3622 683-58
Telefax: +49 3622 683-59
E-Mail