Pidde: Vorzeigeprojekt für ganz Thüringen

Veröffentlicht am 09.12.2015 in Soziales

Fassadensanierung dringend erforderlich

Die  Regelschule Crawinkel ist eine der wenigen voll gebundenen Ganztagsschulen in Thüringen. "Dieses Vorzeigeprojekt bereichert das Schulangebot in unserem Landkreis", äußert sich Dr. Werner Pidde bei seinem Besuch dieser Bildungsstätte. Das zeigen auch die ca. 40 Schüler aus den umliegenden Städten und Gemeinden, wie zum Beispiel Ohrdruf, Gräfenhain und Hohenkirchen. "Sie nehmen den Weg nach Crawinkel auf sich, um das hervorragende Ganztagsangebot zu nutzen“, zeigt sich der Landtagsabgeordnete begeistert

Für die dringend notwendige Sanierung der Nordfassade verweist der SPD-Politiker auf Fördermittel vom Bund und Land Thüringen, welche in 2016 zusätzlich bereitgestellt werden. Die Zeit bis zur Verabschiedung des Kreishaushaltes sollte für die notwendigen Gespräche genutzt werden. „Es wird höchste Zeit“, erklärt Schulleiter Eberhard Orban. „Im Winter spürt man den kalten Luftzug. Wir haben die Fenster bereits zugeschraubt, der Wind drückt sie sonst auf.“

Die Ganztagsschule Crawinkel arbeitet von 7.55 Uhr bis 15.30 Uhr nach einem festen Plan. In der Mittagsfreizeitgestaltung werden den 158 Schülern insgesamt 22 Angebote unterbreitet. Die Schüler können halbjährlich aus den Angeboten wählen. Diese werden von Lehrern, Vereinen, Unternehmern, Eltern oder engagierten Bürgern der Gemeinde betreut.

„Das ist für eine Gemeinde  dieser Größe sehr beachtlich“, ist Pidde beeindruckt.  Das Angebot reicht von sportlichen Arbeitsgemeinschaften, wie Fußball, Boxen und Kegeln, über künstlerische und technische, wie zum Beispiel Flugmodellbau, Computerkurse und Tanzen bis hin zu ganz praktischen, wie Kochen und Backen, einer Reparaturbrigade und einer Schulgartengruppe. Sehr wichtig ist hierfür die Vernetzung zwischen Gemeinde und Schule. Die Schüler können dadurch viele wichtige Erfahrungen sammeln, haben Vorbilder nicht nur in der Schule und im Elternhaus, sondern im gesamten Ort.

Ein besonderer Vorteil ist die in der Schule untergebrachte Gemeindebibliothek. Die Schüler organisieren den Verleih und die Archivierung der Bücher. Dadurch lernen sie nicht nur theoretische Dinge, sondern auch Verantwortung zu übernehmen. "Wenn zweimal in der Woche die Bibliothek für die Crawinkler Bürger geöffnet ist, erfahren Sie auch Wertschätzung und Anerkennung für die geleistet Arbeit", weiß Schulleiter Orban.

„Eine solch gute Vernetzung wünsche ich mir in vielen Kommunen“, sagt Pidde, der für die SPD auch im Kreistag sitzt, „So werden die Schüler gut auf das Leben vorbereitet.“

 

Meine Arbeit im Landtag

Mein SPD-Ortsverein

SPD Waltershausen

Neues aus der Landtagsfraktion


Zur Homepage der Fraktion

Kontakt

Thüringer Landtag 

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: +49 361 377-2337
Telefax: +49 361 377-2417


Wahlkreisbüro Waltershausen

Bremerstraße 2
99880 Waltershausen

Telefon: +49 3622 683-58
Telefax: +49 3622 683-59
E-Mail