Mehr Sekretariatsstunden für die Schulen des Landkreises

Veröffentlicht am 27.04.2009 in Kreistag

Bei seinen Besuchen in den Schulen des Landkreises Gotha wurde Dr. Werner Pidde immer wieder mit dem gleichen Problem konfrontiert. „Die Arbeitszeit der Sekretärinnen ist zu knapp bemessen“, so der Landtagsabgeordnete.

Die Sekretariatsstunden werden nach einem 1992 beschlossenen Schlüssel jährlich neu nach den vorhandenen Schülerzahlen ermittelt. „Das ist 17 Jahre her“, so Pidde.
An den meisten Schulen im Landkreis sind die Schülerzahlen in den zurückliegenden Jahren stark zurückgegangen, z.T. sogar um die Hälfte. Das hat zur Folge, dass die Sekretariate in den Schulen dadurch nur noch stunden- bzw. tageweise besetzt sind. Eine telefonische Erreichbarkeit ist oft nur über den Anrufbeantworter oder per E-Mail möglich.
Auch der Arbeitsanfall einer Sekretärin ist durch die sinkende Schülerzahl nicht proportional weniger geworden. „Die zu geringen Sekretariatsstunden in den Schulen lähmen die organisatorische und pädagogische Arbeit der jeweiligen Schule“ erläuterte Pidde der SPD-Kreistagsfraktion. Diese wird die Aufnahme des Themas auf die Tagesordnung der Kreistagssitzung am 15. Mai beantragen.

Ines Gimm
pers. Referentin

 

Meine Arbeit im Landtag

Mein SPD-Ortsverein

SPD Waltershausen

Kontakt

Thüringer Landtag 

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: +49 361 377-2337
Telefax: +49 361 377-2417


Wahlkreisbüro Waltershausen

Bremerstraße 2
99880 Waltershausen

Telefon: +49 3622 683-58
Telefax: +49 3622 683-59
E-Mail