Neubau des Feuerwehrgerätehauses

Veröffentlicht am 29.07.2014 in Freiheit & Sicherheit

Bürgermeister Axel Nagel und MdL Dr. Werner Pidde auf der Baustelle des entstehenden Feuerwehrgerätehauses

  Pidde informierte sich in Herrenhof

Dr. Werner Pidde besichtigte am Montagmorgen in Herrenhof den Neubau des dortigen Feuerwehrgerätehauses. Axel Nagel, der Bürgermeister der Gemeinde Herrenhof, empfing den Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Thüringer Landtag und informierte ihn über den Fortgang des Baugeschehens. "Hier wird wichtige Arbeit geleistet – für den Ort selbst und für die Menschen, die in der Region leben“, sagte Pidde mit Verweis auf den bereits bewilligten Landeszuschuss für den Neubau in Höhe von 64.000 Euro. „Es ist schön, dass der Freistaat diese Maßnahme der Gemeinde Herrenhof unterstützt, so der Bürgermeister.

Nach Angaben von Nagel muss die Gemeinde Herrenhof mehr als zwei Drittel der Gesamtkosten in Höhe von 186.000 Euro für den Neubau des Gerätehauses tragen. Dort entstehen derzeit Garagen für ein Kleintanklöschfahrzeug und einen Einsatzleitwagen, aber auch Sanitäranlagen, ausreichende Umkleideräume und ein Schulungsraum.

Momentan hat die Herrenhöfer Feuerwehr 30 Mitglieder, fünf junge Leute engagieren sich bei  der Jugendfeuerwehr. Schon das Richtfest im März dieses Jahres war ein großer Erfolg für die Gemeinde. Die viertägige Eröffnungsfeier für das fertiggestellte Gerätehaus soll im Oktober folgen. Eine Einladung an Werner Pidde wurde bereits ausgesprochen.

 

Meine Arbeit im Landtag

Mein SPD-Ortsverein

SPD Waltershausen

Kontakt

Thüringer Landtag 

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: +49 361 377-2337
Telefax: +49 361 377-2417


Wahlkreisbüro Waltershausen

Bremerstraße 2
99880 Waltershausen

Telefon: +49 3622 683-58
Telefax: +49 3622 683-59
E-Mail