Pidde besuchte Kindertraining der Abteilung Ringen

Veröffentlicht am 10.07.2018 in Gesundheit

Kräftemessen der ZSG Ringer-Kinder mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Werner Pidde

„Waltershausen und das Ringen, das bedeutet Tradition, Begeisterung und Erfolge – Erfolge, die ihr durch das viele Training schon erreicht habt und noch erreichen werdet.“ Mit diesen Worten begrüßte der Landtagsabgeordnete Dr. Werner Pidde (SPD) die Kinder der ZSG Waltershausen zu ihrer letzten Trainingseinheit vor der Sommerpause.

Die erst im August 2016 komplett neu installierte Trainingsgruppe im Nachwuchsringen kann in der zurückliegenden Saison viele Erfolge ihrer Schützlinge vorweisen, so zum Beispiel die Kür zum Landesmeister von Paul Grünewald, Arlo Ellenberg , Oskar Laue ( alle drei E-Jugend) sowie Linus Hörchner (D-Jugend).

„Vor zwei Jahren wussten die meisten der Kinder nicht, wie und was beim Ringersport geschieht. Heute haben sie eine der ältesten und vielseitigsten Sportarten der Welt lieben und schätzen gelernt“, erklärt Ronny Jurke der Abteilungsleiter Ringen der ZSG.

Und dass die Kinder mit Spaß dabei sind, erkennt der Politiker während der Trainingsstunde. Mario Schönknecht, der die Kinder trainiert, baute gezielt verschieden spezielle Spiele in das Trainingsprogramm. „Kinder lieben Spiele, darum sollte gespielt werden, auch wenn das Spiel auf den ersten Blick mit Ringen vielleicht nicht viel zu tun hat. Die Kinder lernen somit spielerisch, welche Fähigkeiten sie beim Ringen benötigen, nämlich Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit sowie Technik und Taktik“, so Schönknecht.

Im Augenblick trainieren 16 Kinder unter der Regie des Trainertrios Matthias Rilk, Mario Schönknecht und Florian Crusius, dem bisher einzigen Thüringer deutschen Meister im Ringen.

Trainer-Stab und Vereinschef loben des Weiteren die hervorragenden Trainingsbedingungen, die die Stadt Waltershausen mit dem Anbau an die Turnhalle in der Oststraße geschaffen hat.

Mit zwei Turnieren zieht die ZSG Grün-Weiß Jahr für Jahr nicht nur Ringer aus Thüringen nach Waltershausen. Das Allmrodt- Gedächtnis-Turnier und der Tenneberg-Pokal sind feste Größen im Thüringer Ringerkalender.

 

Meine Arbeit im Landtag

Mein SPD-Ortsverein

SPD Waltershausen

Kontakt

Thüringer Landtag 

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: +49 361 377-2337
Telefax: +49 361 377-2417


Wahlkreisbüro Waltershausen

Bremerstraße 2
99880 Waltershausen

Telefon: +49 3622 683-58
Telefax: +49 3622 683-59
E-Mail