Rosen für die Seniorinnen

Veröffentlicht am 12.03.2013 in Internationales

Dr. Werner Pidde diskutiert mit den Seniorinnen die aktuell-politische Lage

Pidde besuchte IB Senirenclub in Tambach-Dietharz

"Ich bin stolz auf alle Frauen, die ihr Leben auch nach dem Eintritt ins Rentenalter aktiv gestalten“, sagte Dr. Werner Pidde bei seinem Besuch im IB Seniorenclub Tambach-Dietharz.
Der Frauentag war für den Landtagsabgeordneten ein besonderer Anlass, den Seniorinnen eine Rose zu überreichen und ihnen zu ihrem Ehrentag herzlich zu gratulieren.
„An diesem Tag werden die Leistungen der Frauen gewürdigt, die diese das ganz Jahr Tag für Tag erbringen“, bemerkt Pidde.

Bei einer gemütlichen Kaffeetafel informierte der Landtagsabgeordnete die politisch sehr interessierten Damen über die aktuellen Schwerpunktthemen im Thüringer Landtag.
Intensiv diskutiert wurden die Notwendigkeit von fairen Löhnen sowie die immer noch nicht einheitliche Rentenpolitik in Ost und West. „Das Thema Mindestlohn bewegt nach wie vor viele Menschen. Die Politik muss endlich handeln“, bekräftigt der SPD-Politiker die Forderung der Seniorinnen.
Regelmäßig freitags treffen sich die Senioren und Seniorinnen um etwas gemeinsam zu unternehmen. Groß geschrieben wird hier das gemütliche Beisammensein und der gemeinsame Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen. „Auch für Kartenspiele aller Art finden sich immer die richtigen Spielpartner zusammen“, bestätigt Anita Höblich, die als Leiterin die Geschicke des Seniorenclubs in ihren Händen hat.
Der IB-Seniorenclub in Tambach-Dietharz bietet ein vielfältiges Programm, das die Besucher mitbestimmen können und gut angenommen wird.

 

Meine Arbeit im Landtag

Mein SPD-Ortsverein

SPD Waltershausen

Kontakt

Thüringer Landtag 

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: +49 361 377-2337
Telefax: +49 361 377-2417


Wahlkreisbüro Waltershausen

Bremerstraße 2
99880 Waltershausen

Telefon: +49 3622 683-58
Telefax: +49 3622 683-59
E-Mail