SPD und Grüne halten an Abschaffung der Sporthallennutzungsgebühr fest

Veröffentlicht am 11.09.2015 in Kreistag

Kreistag entscheidet abschließend

Die Kreistagsfraktion SPD-Bündnis 90/Die Grünen möchte auch weiterhin erreichen, dass Sportvereine des Landkreises Gotha von der Sporthallenbenutzungsgebühr befreit werden.

„Wir haben inzwischen einen guten Kompromissvorschlag zur Änderung der Hallennutzungsgebühr vorgelegt“, informiert Dr. Werner Pidde. "Anregungen der anderen Fraktionen aus der Beratung im Kreistag wurden dabei berücksichtigt“, so der Landtagsabgeordnete, der für die SPD auch im Kreistag sitzt.

Der nunmehr vorliegende Antrag sieht vor, dass die Gebühr für einheimische Vereine für den Wettkampf- und Turnierbetrieb im Erwachsenen- und Seniorenbereich entfällt. Kreisfremde Vereine und Verbände sowie der Profisport sollen weiterhin zur Kasse gebeten werden.

 

"Unsere Sportvereine werden finanziell entlastet und der bürokratische Aufwand für die ehrenamtlich Tätigen in den Vereinen reduziert", so Pidde. Die Vereine können das Geld dann in oftmals dringend benötigte Ausrüstung und in die Nachwuchsarbeit stecken. „Die Abschaffung ist eine echte und spürbare Sportförderung für unsere Vereine“, schätzt der SPD-Politiker abschließend ein.

 

Der Kreistag wird voraussichtlich am 30.09.2014 abschließend entscheiden.

 

Meine Arbeit im Landtag

Mein SPD-Ortsverein

SPD Waltershausen

Neues aus der Landtagsfraktion


Zur Homepage der Fraktion

Kontakt

Thüringer Landtag 

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: +49 361 377-2337
Telefax: +49 361 377-2417


Wahlkreisbüro Waltershausen

Bremerstraße 2
99880 Waltershausen

Telefon: +49 3622 683-58
Telefax: +49 3622 683-59
E-Mail