28.10.2016 in Kreistag

Pidde hinterfragt Breitbandkonzept

 

Der SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Werner Pidde hat das Engagement des Fraktionsvorsitzenden der rot-grünen Kreistagsfraktion, Stefan Schambach, für die flächendeckende Erschließung des Landkreises Gotha mit Glasfaserkabel für zukunftsfähige Internetverbindungen im Landkreis gelobt. 

27.10.2016 in Kreistag

Gotha muss Kreisstadt bleiben

 

„Den Vorschlag des Innenministers zur Fusion des Landkreises Gotha mit dem Ilmkreis unterstütze ich voll und ganz“, erklärt Dr. Werner Pidde. Dadurch entsteht eine starke und leistungsfähige Gebietskörperschaft im Zentrum Thüringens.

Der Landtagsabgeordnete will sich unermüdlich dafür einsetzen, dass Gotha Kreisstadt des neu strukturierten Landkreises bleibt. 

11.09.2015 in Kreistag

SPD und Grüne halten an Abschaffung der Sporthallennutzungsgebühr fest

 

Kreistag entscheidet abschließend

Die Kreistagsfraktion SPD-Bündnis 90/Die Grünen möchte auch weiterhin erreichen, dass Sportvereine des Landkreises Gotha von der Sporthallenbenutzungsgebühr befreit werden.

„Wir haben inzwischen einen guten Kompromissvorschlag zur Änderung der Hallennutzungsgebühr vorgelegt“, informiert Dr. Werner Pidde. "Anregungen der anderen Fraktionen aus der Beratung im Kreistag wurden dabei berücksichtigt“, so der Landtagsabgeordnete, der für die SPD auch im Kreistag sitzt.

04.05.2015 in Kreistag

Volleyballer aus Friedrichroda fordern Abschaffung der Hallennutzungsgebühr

 
Besuch beim Training der Volleyballer in Friedrichroda

Dr. Werner Pidde und Frieder Eccarius von der Kreistagsfraktion SPD-Bündnis 90/Die Grünen kamen mit Sportlern aus Friedrichroda zusammen, um mit ihnen über die Hallennutzungsgebühr zu sprechen. Dabei kamen auch noch andere Dinge zur Sprache,  die den Sportlern unter den Nägeln brennen.

„Man schadet der Sache mehr als man nützt.“ fasst Frau Sylvia Ullrich (Stellvertretender Vorsitzender des SV Friedrichroda) die Situation von vorn herein zusammen. Die Hallennutzungsgebühr verursache dem Verein Kosten von bis zu 1.000 Euro im Jahr, aufgeteilt auf die einzelnen Abteilungen.

24.11.2014 in Kreistag

Freisportanlage im Förderzentrum Waltershausen wird erneuert

 
Schulleiterin Birgit Ritschel erläutert Dr. Pidde die Probleme am Sportplatz.

Dr. Pidde begrüßt Sanierungsmaßnahme

„2015 wird das Staatliche Förderzentrum „August-Trinius“ in Waltershausen die gegenwärtig gesperrte Freisportanlage wieder im vollen Umfang nutzen können“, begrüßt Dr. Werner Pidde die geplante Sanierung. Bei seinem Besuch im Frühjahr dieses Jahres machte Schulleiterin Birgit Ritschel den Landtagsabgeordneten auf die brachliegenden Ressourcen im Sportunterricht aufmerksam. Deshalb hatte sich der SPD-Politiker bereits im Vorfeld der Haushaltsberatungen für das Förderzentrum eingesetzt.

Meine Arbeit im Landtag

Mein SPD-Ortsverein

SPD Waltershausen

Neues aus der Landtagsfraktion


Zur Homepage der Fraktion

Kontakt

Thüringer Landtag 

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: +49 361 377-2337
Telefax: +49 361 377-2417


Wahlkreisbüro Waltershausen

Bremerstraße 2
99880 Waltershausen

Telefon: +49 3622 683-58
Telefax: +49 3622 683-59
E-Mail