22.06.2018 in Ankündigungen

Ehrenamtscard für Michael Schönknecht

 
Landrat Konrad Gießmann, Michael Schönknecht und Dr. Werner Pidde Foto: Landratsamt Gotha

„Viele Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne Ehrenamtliche kaum mehr existieren. Auch unser Landkreis lebt von zahlreichen Menschen, die einen Großteil ihrer Freizeit für andere Menschen opfern und sich somit zum Wohle der Gesellschaft einbringen. Einer von ihnen ist Michael Schönknecht, der jüngst auf meinen Vorschlag von Landrat Konrad Gießmann mit der Thüringer Ehrenamtscard ausgezeichnet wurde“, so Dr. Werner Pidde.

25.05.2018 in Bildung & Kultur

Landkreis erhält 4,4 Mio. Euro für die Grundschule Goldbach

 

"Der Landkreis Gotha erhält in diesem Jahr für die Grundschule Goldbach 4,4 Mio. Euro für einen Erweiterungsbau und für Sanierungen. Dank dieser Mittel können die Goldbacher Grundschüler bald gemeinsam an einem Standort lernen und müssen nicht mehr nach Warza pendeln“, erläutert Dr. Werner Pidde und ergänzt: „Im Doppelhaushalt 2018/19 des Freistaates stehen übrigens insgesamt 240 Millionen Euro für Schulinvestitionen zur Verfügung. Das ist ein wirklicher Erfolg der rot-rot-grünen Regierungskoalition!“

 

04.05.2018 in Bildung & Kultur

Pidde besucht den Schützenverein Altenbergen/ Catterfeld zur Einweihung des Laser-Schieß-Kinos

 

„Unsere Schützenvereine leisten einen wertvollen Beitrag zum aktiven Gemeindeleben. Die sind ein Treffpunkt für sportliche und kulturelle Aktivitäten und stellen auch Nichtmitgliedern ihre Räumlichkeiten zu Verfügung. Mehrere Generationen engagieren sich im Schützenverein Altenbergen/ Catterfeld 1994 e.V.“, so Dr. Werner Pidde anlässlich seines Besuches am 13. April zur Präsentation des neuen Laser-Schieß-Kinos. 2.500 Euro (Gesamtkosten 4.500 Euro) stellte dafür die Regionalstiftung der Kreissparkasse zur Verfügung. Gemeinsam mit dem Bundestagsageordneten Tankred Schipanski kam er mit den Schützen ins Gespräch.

11.04.2018 in Landtag

Thüringen fördert Sportstätten im Landkreis

 

"Über den Zustand von Turnhallen und Sportplätzen informiere ich mich regelmäßig vor Ort. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, mich für Investitionen in den Schul- und Breitensport im Landtag einzusetzen. Wir haben umfangreiche Fördermaßnahmen bewilligt“, erläutert der Landtagsabgeordnete Dr. Werner Pidde den aktuellen Stand im Thüringer Sportstättenbau.

22.02.2018 in Landtag

„Optische Täuschung“  und „Durch die Wüste“ im Landtag

 

Grundschüler aus Friedrichroda stellen ihre Kunstwerke im Landtag aus

Einmal im Jahr wird Thüringer Schülern eine ganz besondere Ehre zuteil: Sie dürfen ihre schönsten Kunstwerke im Landtag ausstellen. Am 20. Februar fuhren aus diesem Grund 13 Mädchen und Jungs der Friedrich-Buschmann-Grundschule Friedrichroda nach Erfurt. Empfangen wurden sie von Dr. Werner Pidde und Matthias Hey, sogar die Finanzministerin Heike Taubert nahm sich Zeit für einen Rundgang auf dem Flur der SPD-Fraktion. Mit viel Humor kommentierte Matthias Hey die Fotos und fand zwischen Bildtiteln wie „optische Täuschung“ und „durch die Wüste“ den ganz praktischen Bezug zur aktuellen Politik.

Meine Arbeit im Landtag

Mein SPD-Ortsverein

SPD Waltershausen

Kontakt

Thüringer Landtag 

Jürgen-Fuchs-Straße 1
99096 Erfurt

Telefon: +49 361 377-2337
Telefax: +49 361 377-2417


Wahlkreisbüro Waltershausen

Bremerstraße 2
99880 Waltershausen

Telefon: +49 3622 683-58
Telefax: +49 3622 683-59
E-Mail